Die Weiterbildungen

Die Weiterbildungen

Das Institut Organisation und Management setzt bei seinem Ausbildungsangebot hohe Maßstäbe. Die Konzepte werden auf wissenschaftlicher Basis entwickelt und in der Praxis nicht nur getestet, sondern eingesetzt und weiterentwickelt. 

Wählen Sie passend zu Ihrer persönlichen und beruflichen Zielsetzung das passende Weiterbildungsangebot aus.

Zielsetzung

Bei uns finden Sie die richtige Weiterbildung für Ihr Ziel

Unser Weiterbildungen setzen sich aus Angeboten zur Weiterentwicklung in den Bereichen Führung, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung zusammen.

Ob als Coach oder Führungskraft, ob mit viel Erfahrung oder auf dem Weg dahin, durch passenden Angebote, die Ihre Reflexionsfähigkeit stärken und Sie in Ihrer Empathiefähigkeit weiterentwickeln bringen Sie Ihre Führungskompetenzen auf ein neues Level.

Sie entwickeln sich zu der Person, die Sie als Führungskraft oder Coach mit entsprechenden Werten sein möchten.

Authentisches Auftreten und Kommunikation werden ausgebaut und so auch Ihre Konfliktfähigkeit gestärkt.

Nächste Weiterbildungen

  • Workshop: Selbsterfahrung für Coaches
  • Modul: Gesundheit und Resilienz
  • Modul: Führung und Coaching
  • Modul: Teamcoaching
  • Seminar: Online-Coaching

Workshops

Finden Sie hier das für sie passende Weiterbildungsangebot

Unser Weiterbildungsangebot setzt sich aus zwei Arten von Weiterbildungen zusammen.

Es gibt sogenannte Zusatzmodule, die einzeln gebucht werden können und insbesondere für Coaches, Berater*innen und Führungskräfte sinnvoll sind. Sie können ihre Selbstreflexionsfähigkeit in Workshops steigern oder durch die Weiterbildung zum Lehrcoach ihr Wissen an andere weitergeben. 

Die Aufbaumodule ergänzen sich optimal mit den Grundmodulen der Ausbildung zum systemischen Business Coach. Sie sind auch einzeln oder im Bundle buchbar. Bei einer gemeinsamen Buchung der 3 Aufbaumodule mit den Grundmodulen erhalten Sie einen Rabatt.

Die Aufbaumodule vertiefen das Wissen aus den Grundmodulen zu den folgenden Themenfeldern: Gesundheit und Resilienz, Führung und Coaching und Team-Coaching.

Weitere Informationen zu den Modulen finden Sie im Folgenden.

Veränderung ist die Voraussetzung für jeglichen Fortschritt. Jede Erkenntnis bleibt wirkungslos ohne den Mut etwas zu ändern. Daher ist die Grundlage meiner Arbeit die Veränderungsbereitschaft meiner Kunden.“

Susann Lehmkuhl

Business Coach und Dozentin

Workshops & Zusatzqualifikationen

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen & Qualifikationen

Workshop Selbsterfahrung für Coaches

Für Coaches, Berater*innen und Führungskräfte

Die Entwicklung zu einem höheren Niveau von Selbstreflexion wird erfahrbar durch die Arbeit an der eigenen Biographie mit Hilfe von wirksamen Tools (z. B. systemische Strukturaufstellung). Untenstehend erfahren Sie mehr über den Workshop.

Hier können sie mehr erfahren.

Seminar Online-Coaching

Für Coaches und Berater*innen

Als Teil unserer Ausbildung zum systemischen Business Coach in Tübingen oder als zusätzlich buchbares Modul bieten wir dieses 2-Tages-Seminar in Tübingen an.

Erfahren Sie mehr zu den Inhalten.

Seminar interkulturelles Coaching

Für Coaches, Berater*innen und Führungskräfte

Lernen Sie Methoden, Tipps und Tricks für die Führung und Kommunikation im internationalen Kontext und von internationalen Teams.

Erfahren Sie mehr zu den Inhalten.

Zertifizierung zum Sachverständigen für Coaching

Für Coaches und Berater*innen

Die Zertifizierungen nach DIN ISO 29990, die die Qualifikation und Anforderungen von Sachverständigen weltweit regelt, und der DIN EN ISO 17024 des TÜV Austria zum „Sachverständigen für Coaching“ bieten wir Ihnen exklusiv als eines der ersten Lehrinstitute in Deutschland an.

Erfahren Sie mehr zu den Zertifizierungen für Coaches und Berater*innen.

Ausbildung zum Lehrcoach

Für Coaches

Kolleg*innen, die bereits ein Coaching-Zertifikat besitzen, eine Coaching-Ausbildung absolviert haben und/oder bereits Berufspraxis als Coach vorweisen können, bieten wir die Zertifizierung zum Master- Lehrcoach an. So können Sie selbst in der Ausbildung von Coaches tätig sein.

Sprechen Sie uns gerne an.

Aufbaumodule

Mit diesen Modulen können Sie Ihr Wissen noch vertiefen

Die Aufbaumodule C8–C10 können einzeln oder als Ergänzung zur Ausbildung zum systemischen Business Coach gebucht werden. Sie sind besonders geeignet um Führungs- und Changemanagementkompetenzen auf- oder auszubauen oder die Inhalte aus der Ausbildung zum systemischen Business Coach zu vertiefen. Erfahrene Coachen können hiermit ihr Profil schärfen.

C8: Gesundheit & Resilienz

 

Je besser wir uns selber kennen, umso bewusster, klarer und lösungsorientierter können wir handeln. Unterstützend kann hier ein Aufbruch zu einer neuen Selbst-Bewusstheit sein. Eine geschulte Selbstwahrnehmung hilft, souveräner mit Herausforderungen und psychischen Belastungen umzugehen. Bei Konflikten und Entscheidungen handeln wir sicherer, da wir in der Lage sind, unsere innere Balance unabhängig von äußeren Umständen, zu halten.

In diesem Modul werden unterschiedliche sprachliche, stimmliche und körperliche Zugänge zur Selbstreflexion und leicht umsetzbare Entspannungsund Meditationstechniken für den Alltag vermittelt. Die Teilnehmer*innen erleben sich selbst, treten in Kontakt mit ihrem neuen „künftigen Selbst“ (Otto Scharmer) und lassen Altes los. Mit dem Wissen über die eigenen Potentiale und Ressourcen öffnen sich Grenzen, Neues kann Gestalt annehmen und ihre Grundhaltung als Führungskraft oder Coach verändern.

  • Achtsame Konversation und emotionale Intelligenz
  • Anleitung zum Selbst-Coaching und Selbst-Überwindung
  • Umgang mit Stress und psychischen Belastungssituationen
  • Denk- und Verhaltensmuster auf verändertem Niveau reflektieren
  • Persönliche Ziele definieren und erreichen
  • Formate des Selbst-Coaching, der Energie- und Mentalarbeit sowie Übungen zur Achtsamkeit und Wahrnehmung

C9: Führung & Coaching

 

In diesem Seminar geht es um die Rolle der Führungskraft und ihre Vereinbarkeit mit der Rolle als Coach. Mitarbeiter*innen in ihrer Entwicklung zu begleiten, gleichzeitig klare Ziele vorzugeben und Leistung einzufordern, will in Zeiten der Ressourcenknappheit vermittelt werden. Coaching ist ein Format, das dazu geeignet ist, Mitarbeiter*innen zu motivieren, sich zu selbstständigen Leistungsträgern zu entwickeln. Es werden in diesem Modul Coachinginstrumente gelernt, die diesen Prozess unterstützen und gezielt in das Führungsverhalten integriert werden können.

 

w
  • Rolle als Führungskraft: Führungsmodus versus Coachingmodus
  • Coachinginstrumente der Führung
  • Unterschied zu externem Coaching
  • Praktische Fallarbeit und Anwendung
  • Coachingprozess: Strukturierte Gesprächsabläufe üben
  • Transfer in den eigenen Führungsalltag

C10: Teamcoaching 

Das Coachen von Teams erfordert, ob in der Rolle als Führungskraft, interner oder externer Coach, eine jeweils spezifische Expertise, die über das Format Einzel-Coaching hinausgeht. Aus diesem Grund haben die Teilnehmer*innen in diesem Seminar die Möglichkeit, ihr vorhandenes Profil als Coach zu schärfen und neue Tools kennenzulernen. Ein Angebot für Führungskräfte und Coaches, die sich der Tatsache bewusst sind, dass zum Unternehmenserfolg maßgeblich Teams einen wesentlichen Beitrag leisten. Diese Veranstaltung wird von erfahrenen Team-Coaches angeboten, die seit Jahren im Mittelstand und in DAX-notierten Unternehmen erfolgreich arbeiten. 

Das Modul orientiert sich an folgenden Fragen:

  • Wie berücksichtige ich unterschiedliche Charaktere und Kompetenzen im Team, so dass alle ihr „Bestes geben“?
  • Wie unterstütze ich ein Team, sich in ein größeres soziales System zu integrieren und produktiv zu sein?
  • Wie verhalte ich mich als Führungskraft oder Team-Coach im Sinne sozialer, emotionaler und intuitiver Intelligenz?
  • Wie kann ich meine Ressourcen stärken, um erfolgreicher zu sein?
  • Welche Tools brauche ich, um die positiven Ressourcen meiner Teammitglieder zu aktivieren?

 

  • Entwicklung von High- Performance Teams
  • Unternehmenskultur und Organisation kollektiver Intelligenz schaffen
  • Verhalten als Führungskraft- Authentizität
  • Erfolg als Führungskraft – persönliche Performance steigern
  • Ressourcenstärkung
  • Tools zur Teamaktivierung
  • Teamdiagnose
  • Umgang mit Teamkonflikten

Anmeldung

Wir freuen uns auf Sie

Zulassungsvoraussetzungen: 

BA-, Hochschul- oder Universitätsabschluss, äquivalent mehrjährige Berufserfahrung.

Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer Berufsbiographie, einer Kopie Ihres Bildungsabschlusses und einem kurzen Statement zur Motivation, Coach zu werden per E-Mail an iom@ina-fu.org.

Preis:

Der Preise je Kurseinheit beläuft sich auf €685,- (C1-C10). Eine Bezahlung in zehn Raten ist möglich. Bei Buchung aller 10 Module sind Rabatte möglich. Sprechen Sie uns gerne an. 

So erreichen Sie uns

Sie haben allgemeine Fragen oder Anregungen?

Dann kontaktieren Sie uns unter der angegebenen Nummer oder per E-Mail.

Gerne können Sie auch mit unserer Ausbildungsleitung oder Dozent*innen direkt Kontakt aufnehmen. Alle Informationen dazu finden Sie unter dem Reiter ,Kontakt' untenstehend.

info@iom-coaching.de

+49 30 12 08 82 32

Judith Wartenburger

Institut Organisation und Management
Internationale Akademie Berlin gGmbH (INA)
Nassauische Str. 5
10717 Berlin